Calatrava-Effekte

Calatrava-Effekte

By am Jun 1, 2015 in Architektur | 0 comments

Vielleicht sind Sie zu Gast im Hotel Hesperia und denken an einem Spaziergang im Zentrum der Stadt. Kürzester Weg ist über den Fluß auf der Calatrava-Brücke. Wenn Sie darauf sind, würde ich vorschlagen, sich ein wenig Zeit nehmen für eine besondere Empfindung: stehen Sie einfach in der Mitte dieser Fußgängerbrücke, still, ganz ruhig, mit dem Blick in Richtung des Guggenheim-Museums Bilbao. Sie werden den Wind auf Ihr Gesicht und die Bewegung der Struktur unter Ihren Füßen, die Schwingungen der Spannseile und das Beben der Flur wegen der Fußtritte der Passanten fühlen, so leicht ist gas ganze Gerüst gebaut.

Ist dies Architektur? Oder sollte man lieber von einer besonderen Art Ingenieurwesen sprechen? Santiago Calatrava ist eine konfliktreiche Persönlichkeit. Auf jeden Fall ist diese Brücke schon zu einem Identitätszeichen der Stadt geworden. Für uns, wenn wir darauf stehen, ein Symbol der Vergänglichkeit im Dialog des Menschen mit der Natur.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *