Architektur

Vorstellung Baskenland in Mallorca

Vorstellung Baskenland in Mallorca

By am Nov 16, 2015 in Architektur, Bilbao-Effekt, Gastronomie, Golf, slider | 0 comments

Am Donnerstag 12. November war es soweit: vor einer zahlreichen Gruppe von Mitgliedern der deutschen Gemeinschaft in Mallorca ist die Vorstellung von Baskenland-Bilbao-Rioja zugleich feierlich und in freundlicher Zustimmung, also im besten baskischen Stil, zustande gekommen. Das Treffen war von den baskischen Unternehmern NIS – North Incoming Service und Aranzazu Hoteles mit Beistand der deutschsprachigen Zeitung Mallorca Magazin und des Baskichen Hauses in Mallorca innerhalb des Freilichtmuseums Pueblo Español von Palma in einem Nachbau des Rathaus Bergara (Gipuzkoa, Baskenland) organisiert worden. Hier wurden nicht nur baskische Sehenswürdigkeiten, sondern auch ein hochwertiges Angebot an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten, Golfpakete, Ausflüge und die hochqualitativen Diensteistungen der baskischen Hotelkette Aranzazu vorgestellt. Höhepunkt des Events war eine Verkostung von Rioja-Weinen unter Anweisung des Enologen von Bodegas Ibaiondo -die renommierte Kellerei der Gruppe Aranzazu-, Julio Santamaría. Das alles hat sich HIER...

Mehr
Plaza Nueva bei Nacht

Plaza Nueva bei Nacht

By am Nov 4, 2015 in Architektur, Bilbao-Effekt, Gastronomie, slider | 0 comments

La Plaza Nueva, d.h. „der Neue Platz“, wurde Anfang des 19. Jahrhunderts als zweites Zentrum der historischen Altstadt von Bilbao gebaut. Der Stil ist denen anderer Plätze des damaligen Spaniens ähnlich, wie zum Beispiel Salamanca, Palma de Mallorca usw. mit Arkaden und rechteckiger Form. Die bei Google Maps verfügbaren Geodaten stellen eine prächtige Luftaufnahme zu Verfügung. (Hinweis: verwenden Sie die Kontrolle, um die Karte 90 Grad zu drehen, oder schieben Sie das gelbe Männchen, um verschiedene Ansichten in Google-Street-View zu erhalten.) Es ist Anfang November, und wir haben mehrere Tage schönen Wetters gehabt. Der Herbst treibt voran, aber das Gesellschaftsleben leistet noch Widerstand an freier Luft, bevor es die Terrassen aufräumt und hinter die Türen von Lokale, Bars, Kantinen und Restaurants für den ankommenden Winter...

Mehr
Schwebefähre Bizkaia

Schwebefähre Bizkaia

By am Okt 24, 2015 in Architektur, Bilbao-Effekt, slider | 0 comments

Eine emblematische Sehenswürdigkeit der Region um die Stadt Bilbao ist die Puente (Brücke) Bizkaia, auch „Puente Colgante“ genannt. Im Grunde genommen handelt es sich hier nicht um eine hängende Brücke, wie schon von der Tradition her angenomen, sondern vielmehr um ein Ferry, die beide Ufer des Flußes mit einer Fähre verbindet. Dieses riesige Bauwerk -siehe Brücke und Umgebung in Google Maps-, mit einer Länge von 160 m und 45 m hoch, liegt zwischen den Gemeinden von Getxo (an der rechten Ufer) und Portugalete (links). Es wurde Ende des 19. Jahrhunderts gebaut, und im Jahr 2006 von UNESCO zum Teil der Weltkulturerbe erklärt. Schwebefähre in ähnlichem Stil bleiben nur noch eine kleine Anzahl in der ganzen Welt, davon zwei in Deutschland: Osten-Hemmoor und Rendsburg über den Nordsee-Ostseekanal. Mehr zum Puente de Bizkaia und zum Thema Schwebebrücken in der...

Mehr
Rundgang in der Altstadt

Rundgang in der Altstadt

By am Okt 9, 2015 in Architektur, Gastronomie | 0 comments

Die Altstadt (Casco Viejo) ist unumgängliches Besuchsziel jeder Reise nach Bilbao. Trotz historischer Vielfältigkeit und einer Fülle an Geschäften, Kaffeehäusern und Sehenswürdigkeiten handelt es sich um ein sehr übersichtliches Teil der Stadt. Hier zur Orientierung eine Karte mit der gewöhnlichen Route für die Touristen der Kreuzfahrten. Beginnend von einem Treffpunkt -siehe oberes Teil- in der Nähe der Niklauskirche in senkrechter Richtung vom Norden nach Süden und dann umgekehrt, ankommend zum kleinen Platz vor dem Arriaga Theater, wäre der Rundgang in ungefähr eine Stunde bequem zu decken. Abhängig von Tempo und verfügbarer Zeit, kann man die Route verlängern oder etwas länger bleiben in einer der zahlreichen Kantinen, Terrassen o.ä. unterwegs, um dort ruhig einen Kaffee oder die traditionellen kulinarischen Spezialitäten (Pintxos) des Baskenlands zu...

Mehr
Flöte und Trommel vor Bezirksregierung

Flöte und Trommel vor Bezirksregierung

By am Okt 4, 2015 in Architektur | 0 comments

Bilbao braucht Ambientmusik, und die gibt’s in der Form des traditionellen Ensembles von vier Solisten der Flöte mit drei Löchern und Trommel. Dieses Instrument ist typisch von Nordspanien und anderen Gegenden Europas. Trotz seines ländlichen Ursprungs wird es bei offiziellen Auftritten und andere Solemnitäten gespielt. Das kommt gelegen vor diesem Hintergrund -der Sitz der Bezirksregierung von der Región Bizkaia- und an bewölktem Herbsttag. Hier die Geodaten aus dem...

Mehr
Edle Architektur

Edle Architektur

By am Aug 26, 2015 in Architektur | 0 comments

Manchmal werde ich im Laufe unserer Straßenrundgänge von deutschen Touristen gefragt: „Wie kommt es daran, dass Bilbao so viele schöne Gebäude hat? Es soll eine reiche Stadt gewesen sein. Und das trifft. Diese prächtige Architektur hat mit der städtebaulichen Entwicklung am Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts zu tun. Damals war Bilbao zwar eine wirtschaftlich florierende Stadt, nicht nur wegen ihrer traditionsreicher Handelstätigkeit, sondern auch infolge der anbahnenden Industrialisierung. Häuser wie dieses gibt es überall im Stadtzentrum. Vorläufig, beim Fotografieren war ich...

Mehr